Geschrieben

NIKON WT-1 an der D300 betreiben 1

Heute erwarb ich aus der Grabbelkiste eines Fotohändlers einen NIKON WLAN-Adapter WT-1 – für schlanke 30,- Euro. Mir war bekannt, dass er für die D2/ D2H konzipiert war und mechanisch nicht an meine Kamera passen konnte. Trotzdem war mein Basteltrieb geweckt. Warum sollte es nicht möglich sein, ihn mittels eines geeigneten Umbaus auch an meiner treuen D300 zum Laufen zu bekommen? Um es kurz zu machen: Völlige Fehlanzeige.

Unten angehängte Galerie dokumentiert den Verlauf meiner Bemühungen: Das Gehäuse öffnen, die Platine heraus operieren, die Spannungsversorgung identifizieren, eine Antenne anschließen, den Adapter mit dem USB-Anschluss der Kamera verbinden und dann Alles einschalten. Direkt im Anschluss spontane Ernüchterung: IM USB-Modus “Mass Storage” sucht die Kamera endlos nach einem PC, im Modus “PTP” kein Mucks, am Adapter leuchtet die LED “Power”, aber “Link” und “Busy” bleiben dunkel. Im Kamera-Menü bleibt der Punkt “Wireless-Lan-Adapter” hartnäckig deaktiviert. Ich habe im Netz sogar ein Firmware-Update für den WT-1 gezogen, aber zur Übertragung in den WLAN-Adapter sollte dieser wenigstens erkannt werden ;-)

Bilanz: Die Beiden sprechen nicht miteinander. Grundsätzlich erkennt die Kamera, dass irgendetwas an ihrem USB-Port hängt, mehr aber auch nicht. Oder der WLAN-Adapter fühlt sich nicht angesprochen. Erstaunlich, wie sich Verkaufspolitik auf proprietäre USB-Protokolle und Firmware auswirken. Blauäugig von mir zu glauben, dass Zubehör eines Herstellers Klassen- und Generations übergreifend zusammenpassen. Bei Objektiven funktioniert das, bei teuren Gimmicks eben nicht. Wer mag, kann gern Preise für WLAN-Adapter recherchieren, die an aktuelle NIKON-Kameras passen. Aber bitte nicht erschrecken …

Kommentare abonnieren

Es gibt einen Kommentar zu diesem Artikel

  1. Kai Gieseler sagt:

    Erinnert mich an die humorigen Dialoge der Servicetechniker und Piloten einer asiatischen Airline:
    P: Irgend etwas klappert im Cockpit.
    T: Irgend etwas im Cockpit befestigt!

Schreiben Sie einen Kommentar!

* Erforderliche Angabe

Peter Hostermann is powered by WordPress and FREEmium Theme.